Literatur zum Thema

Welche Aufsätze und Publikationen gibt es zum Thema berufliche Kompetenzen und Kompetenzmessung? Die Liste gibt einen Überblick über die relevante Literatur. Einige Schriften stehen hier zum Download zur Verfügung.

Bücherstapel

  • Beck, K., Landenberger, M. & Oser, F. (2016). Technologiebasierte Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung. Ergebnisse aus der BMBF-Förderinitiative ASCOT. Bielefeld: Bertelsmann.
  • Hartig, J. (2008). Kompetenzen als Ergebnisse von Bildungsprozessen. In N. Jude, J. Hartig & E. Klieme (Hrsg.), Kompetenzerfassung in pädagogischen Handlungsfeldern. Theorien, Konzepte und Methoden (17-25). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
  • Hartig, J. & Jude, N. (2007). Empirische Erfassung von Kompetenzen und psychometrische Kompetenz­modelle. In J. Hartig & E. Klieme (Hrsg.): Möglichkeiten und Voraussetzungen technologiebasierter Kompetenzdiagnostik (17-36). Bonn, Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung.
  • Klieme, E., Maag-Merki, K. & Hartig, J. (2007). Kompetenzbegriff und Bedeutung von Kompetenzen im Bildungswesen. In J. Hartig & E. Klieme (Hrsg.): Möglichkeiten und Voraussetzungen technologiebasierter Kompetenzdiagnostik (1-15). Bonn, Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung.
  • Lohmeyer, N. & Velten, S. (2019). Forschungs- und Transferinitiative ASCOT+ startet mit sechs Projekten. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 6/2019, 16-18.
    Online verfügbar
  • Nickolaus, R. & Seeber, S. (2013). Berufliche Kompetenzen: Modellierungen und diagnostische Verfahren. In A. Frey, U. Lissmann, & B. Schwarz (Hrsg.), Handbuch Berufspädagogische Diagnostik (155 – 180). Weinheim und Basel: Beltz-Verlag.
  • Nickolaus, R. & Walker, F. (2016). Kompetenzorientierung in der beruflichen Bildung. In A. Dietzen, R. Nickolaus, B. Rammstedt & R. Weiß (Hrsg.), Kompetenzorientierung. Berufliche Kompetenzen entwickeln, messen und anerkennen (7-27). Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.
  • Rüschoff, B. (2019). Methoden der Kompetenzerfassung in der beruflichen Erstausbildung in Deutschland. Eine systematische Überblicksstudie. Wissenschaftliche Diskussionspapiere, 206. Bonn: Bundesinstitut für Berufsbildung.
    Online verfügbar
  • Schratz, R. & Velten, S. (2021). Instrumente zur Kompetenzerfassung in der beruflichen Bildung im europäischen Ausland. Eine systematische Überblicksstudie. Wissenschaftliche Diskussionspapiere, 222. Bonn: Bundesinstitut für Berufsbildung
    Online verfügbar
  • Seeber, S. & Nickolaus, R. (2010). Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 1/2010, 10-13.
    Online verfügbar
  • Tschöpe, T., Dietzen, A. & Monnier, M. (2016). Modellierung und Messung sozialer Kompetenzen – Zugänge aus der Berufsbildungsforschung. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 2/2016, 45-49.
    Online verfügbar
  • Winther, E. & Achtenhagen, F. (2010). Berufsfachliche Kompetenz: Messinstrumente und empirische Befunde zur Mehrdimensionalität beruflicher Handlungskompetenz. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 1/2010, 18-21.
    Online verfügbar
  • Winther, E. & Klotz, V. (2014). Spezifika der beruflichen Kompetenzdiagnostik – Inhalte und Methodologie. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 17, 9-32. Doi: 10.1007/s11618-013-0455-4.
  • Wittmann, E., Weyland, U. & Warwas, J. (2020). Bewältigungs- und Kooperationskompetenzen für die Pflegeausbildung modellieren. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 2/2020, 38-39.
    Online verfügbar

  • Zlatkin-Troitschanskaia, O. & Seidel, J. (2011). Kompetenz und ihre Erfassung – das neue „Theorie-Empirie-Problem" der empirischen Bildungsforschung? In O. Zlatkin-Troitschanskaia (Hrsg.), Stationen Empirischer Bildungsforschung: Traditionslinien und Perspektiven (218–233). Wiesbaden: VS.